Medienmitteilung vom 26. September 2017

Am 15. September 2017 reichte Christian Wegmüller gegen die Vorlage des Gemeinderates Fehraltorf über die Abstimmung zu einer neuen Gemeindeordnung vom 24. September 2017 Rekurs (Stimmrechtsrekurs) beim Bezirksrat Pfäffikon ein. Der Gemeinderat wird zum Stimmrechtsrekurs von Christian Wegmüller fristgerecht Stellung nehmen.
 
Der Gemeinderat ist der Auffassung, dass seine Vorlage über die Abstimmung zu einer neuen Gemeindeordnung vom 24. September 2017 korrekt erfolgt ist. Die Stimmberechtigten konnten sich aufgrund der vorgelegten Informationen (Weisungsbüchlein zum Abstimmungssonntag vom 24. September 2017 sowie Parteienveranstaltung vom 11. September 2017) ein umfassendes Bild über die neue Gemeindeordnung der Gemeinde Fehraltorf verschaffen. Insbesondere waren die Ausführungen des Gemeindepräsidenten anlässlich der Parteienveranstaltung vom 11. September 2017, dass die Umsetzung der neuen Gemeindeordnung kostenneutral erfolgen kann, nicht falsch oder irreführend.
 
Die Stimmberechtigten haben die neue Gemeindeordnung sodann anlässlich des Abstimmungssonntags vom 24. September 2017 mit einer deutlichen Mehrheit von
1'568 Ja- zu 336 Nein-Stimmen angenommen. Der Gemeinderat wird über den Zwischenstand sowie den Ausgang des Stimmrechtsrekursverfahrens zur gegebenen Zeit erneut informieren.