Die Reise nach Bagdad

Lustspiel von Theodor Schübel, aufgeführt von der Theatergruppe der Turnvereine Fehraltorf

Während Annette Flottbeck ihren Mann Karl in Bagdad auf einer langen Geschäftsreise zu wissen glaubt, sitzt derselbe eine einmonatige Haftstrafe ab. Auf keinen Fall konnte er ihr das gestehen, denn Grund für die Verhaftung war eine überstürzte und kriminalistisch folgenschwere Flucht von seiner Geliebten Lotti. Das Versenden von Postkarten aus dem Irak ist organisiert, es dürfte also nichts schiefgehen.
Nach einem Monat kann Karl seine Annette wieder glücklich in die Arme schliessen. Zwar wundert sich seine Schwiegermutter, dass er kein bisschen braun geworden ist, aber Karl scheint das Lügengebäude aufrecht halten zu können. Bis plötzlich die Knastbrüder Kurt und Otto auftauchen, die Karl im vergangenen Monat Gesellschaft geleistet haben. Der windige Robert, seines Zeichens Annettes Verehrer, schöpft Verdacht und plötzlich hat Karl wieder alle Hände voll zu tun, seinen Aufenthalt im Knast zu vertuschen.

Festwirtschaft ab 18:30

Shuttle-Bus
ab Hechtplatz Fehraltorf um 18:35, 19:00 und 19:35 sowie nach Vorstellungsende
Parkplätze vorhanden

Billetpreise:
​für Erwachsene CHF 22.–, für Kinder bis 16 Jahre CHF 15.–

Reservieren Sie Ihre Billette unter theatergruppefehraltorf@gmail.com und holen Sie die reservierten Billette bis 19:40 an der Abendkasse ab.

Veranstaltungsinformationen

Beginnt um 01.05.2017 - 20:00 Uhr
Endet um 01.05.2017 - 22:00 Uhr
Kategorie Theater 
Link
Event exportieren Diese Veranstaltung exportieren

Ort

Hof Reitenbach
Reitenbach 28
8320 Fehraltorf


Veranstalter

Theatergruppe Fehraltorf c/o Andreas Lüthi
Hintergasse 10
8320 Fehraltorf
theatergruppefehraltorf@gmail.com