Situation der Ukraine

24.03.2022

Information

Ukraine-Hilfe


Die Ausgangslage

Seit Kriegsausbruch in der Ukraine haben über 3,5 Millionen Menschen ihre Heimat verlassen. Die meisten suchen Schutz in den Nachbarländern. Zunehmend flüchten Ukrainerinnen und Ukrainer auch in die Schweiz. Das Staatsekretariat für Migration (SEM) geht davon aus, dass bis im Juni 2022 zwischen 35‘000 und 50‘000 Ukrainerinnen und Ukrainer in die Schweiz kommen könnten.


Registrierungen für Schutzstatus S

Seit Samstag, 12. März 2022, gewährt der Bund allen nach Kriegsausbruch geflüchteten Ukrainerinnen und Ukrainern den Schutzstatus S. Sie erhalten damit das Recht auf einen vorübergehenden Aufenthalt in der Schweiz. Um den Schutzstatus S zu erlangen, müssen sich die Schutzbedürftigen registrieren lassen. Sie haben dafür bis 90 Tage Zeit.


Situation in der Gemeinde Fehraltorf

Der Kanton weist der Gemeinde Fehraltorf bereits registrierte ukrainische Flüchtlinge mit Schutzstatus S zu. Die Gemeinde koordiniert die Unterbringung.
Privatpersonen können sich mit dem Formular "Fragebogen Privatunterbringung" melden.


Für Anmeldung finanzielle Unterstützung (Ukraine-Hilfe):
Sozialsekretariat Fehraltorf
Telefon 043 355 77 27


Weitere Informationen finden Sie hier. Die kantonale Webseite wird laufend aktualisiert.

Gemeindeverwaltung Fehraltorf
Kempttalstrasse 54
8320 Fehraltorf


Telefon       043 355 77 77
WhatsApp  076 341 77 77
Fax              043 355 77 76
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Öffnungszeiten

Montag

08.30 - 11.30 Uhr

14.00 - 18.15 Uhr

Dienstag bis
Donnerstag

08.30 - 11.30 Uhr

14.00 - 16.30 Uhr

Freitag

07.30 - 14.00 Uhr


Zudem können auch ausserhalb der Öffnungszeiten individuelle Termine vereinbart werden.

 
 
 

2022. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

SITEMAP    |    BARRIEREFREIHEIT    |    IMPRESSUM    |    DATENSCHUTZ

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.